Patente

Unsere gültigen Patente zu den eigenentwickelten Verfahren bei der Datenverarbeitung sind in Deutschland und USA registriert und geschützt (s. http://www.freepatentsonline.com). Bei Interesse erläutern wir gern die Erfindungen und Zusammenhänge.

Die in den Patenten beschriebene Kontrollflussabsicherung dient dazu, Fehler im Programmablauf aufzudecken. Dazu wird das Programm automatisiert so erweitert, dass es fortwährend Signaturen erzeugt, die vom tatsächlich ausgeführten Kontrollfluss abhängen. Zusätzlich wird auch die Liste der zu erwartenden Signaturen erzeugt, die sich bei einem korrekten Kontrollfluss ergeben müssen. Zur Laufzeit vergleicht ein Watchdog die fortwährend erzeugen Signaturen mit den vorausberechneten erwarten Signaturen, um die korrekte Ausführung des Programmablaufes zu überwachen.

  • DE 10 2010 037 457.1
    „Verfahren zur Datenverarbeitung zum Bereitstellen eines Wertes zum Ermitteln, ob bei einer Ausführung eines Programms ein Fehler aufgetreten ist, …“
  • US Patent 9304872
    „Method for providing a value for determining whether an error has occurred in the execution of a program”

DE 10 2010 037 457.1 Fig 8